Ich freue mich, dass ihr da seid!

Mein Name ist Alexandra Lohr und ich begrüße euch auf meiner persönlichen Website. An dieser Stelle bedanke ich mich erst einmal, dass ihr Interesse an mir und meiner wundervollen Arbeit mit den Pferden habt.

Anbieter für Pferdegestütztes Coaching gibt es mittlerweile eine ganze Menge und auch die Auswahl an Ausbildungen im Bereich Coaching mit Pferden ist groß. Als ich im Jahre 2011 die Entscheidung getroffen habe, mich als Pferdegestützter Coach auszubilden, habe ich mich fast ein Jahr lang informiert, um die für mich passende Ausbildung zu finden.

Doch mit der Ausbildung alleine war es nicht getan. Es folgte ein langer Weg der persönlichen Entwicklung. Doch ich hatte einen Begleiter, der genau das aus mir herausholte, was ich für mich noch an Entwicklung benötigte. Das war und ist mein Seelenpferd Don.

Mittlerweile lebe ich mit meinen vier Pferden gemeinsam in Weingarten bei Karlsruhe auf Hof Siedental. Hier darf ich nun voll und ganz wirken, begleite interessante Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung, habe mich auf Führungskräfteseminare und Teambuildings mit Pferden spezialisiert. Was mir jedoch am meisten Spaß bereitet ist, die Ausbildung im Pferdegestützten Coaching anzubieten und Menschen dabei zu unterstützen, diese wundervolle Methode zu erlernen und mit mir gemeinsam in die Welt hinauszutragen.

Die Grundlagen und Säulen meiner eigens entwickelten EQS-Methode by Alexandra Lohr:

  • Systemisches Coaching
  • Lösungsfokussierte Gesprächsführung
  • Erlebnisorientierte Methoden mit dem Pferd

Meine zwischenzeitlich eigens entwickelte EQS-Methode by Alexandra Lohr nach der wir arbeiten und lehren, ist aus jahrelanger Erfahrung und Expertise, sei es in meinen persönlichen Coachings oder als Ausbilderin entstanden und garantiert, dass durch den Ablauf des Coachings, innerhalb dieser Methode, die Pferde die größte Wertschätzung erfahren und sich dadurch bestmöglichst in den Prozess mit einbringen können in einem Coaching. Ebenso können die Klienten dadurch einen geschützten Raum erleben in dem Entwicklung stattfinden kann und darf. Zudem erhält der Coach durch den Rahmen der Methode Sicherheit und fördert dadurch größtes Vertrauen zum Pferd und seinem Coachee.

Für mich gibt es eine Welt zwischen Himmel und Erde. Und dort leben die Pferde!“

Alexandra Lohr
Alexandra mit ihrer Stute Chocolate Tiffin

Ich lehne es ab, dass die Pferde in Coachings als sogenannte Tools oder Werkzeuge agieren müssen und häufig so eingesetzt werden. Hinzu kommt, dass ich mich mit unserem Konzept abhebe von den Anbietern, die Queresinsteigern vermitteln möchten, binnen wenigen Tagen das Coaching mit Pferden zu erlernen und im Anschluß auch noch erfolgreich arbeiten werden. Unser Konzept der Ausbildung bietet eine fundierte Basis, mit der in folgenden Bereichen erfolgreich gearbeitet werden kann.

  • Zielorientierung
  • Ressourcenaktivierung
  • Stärken- und Potentialentfaltung
  • Unterstützung bei Entscheidungen

Für uns ist die Arbeit mit Pferd und Mensch, eine sehr zu würdigende Arbeit, die mit Respekt und Demut praktiziert werden sollte. Hinzu kommt, die Bereitschaft als Grundlage zu haben, sich als Coach stets mit seinen eigenen Themen auseinander zu setzen und sich sein Leben lang, im Dienste seiner Arbeit, weiterentwickeln und weiterbilden möchte.

Coaching ist eine Haltung, die es nach und nach zu entwickeln gilt. Der Umgang mit den Pferden muss freiheitlich und intuitiv erfolgen. Die Ausbildung eines Coaches sollte individuell und qualitativ auf hohem, auch fachlichem Niveau, erfolgen.

Wenn ihr euch hier angesprochen fühlt, dann seit ihr bei mir richtig.

Eure Alexandra

Hast du Interesse an der Ausbildung zum Pferdegestützten Coach? Wir bieten die Ausbildung als Präsenz, aber auch als Online Ausbildung in der Kombination mit virtuellen Meetings, sowie Präsenztagen an.

Heute jedoch: Ein Geschenk an DICH! Du möchtest lernen wie man die richtigen Fragen stellt?

Neben der Fähigkeit im Coaching die richtigen Formate anzuwenden, gibt es viele weitere Fähigkeiten die es gilt sich anzueignen, damit das Coaching erfolgreich ablaufen kann.

Vieles lässt sich erlernen, anderes muss rein intuitiv und aus der Erfahrung heraus angewendet werden. So wie du die Formate als Technik lernen kannst, hast du auch die Möglichkeit, dir die richtigen Fragen anzueignen, die dich in einem Coaching weiter bringen können und den Klienten zur eigenen Reflektion anregen.

Du musst wissen das es wichtig ist, die Fragen offen zu stellen und dem Klienten den Raum für die eigenen Antworten zu geben. Selbstverständlich können Fragen auch sehr manipulierend, polarisierend und auch zielführend sein. Im angehängten Worksheet-PDF möchte ich dir 90 meiner Lieblingsfragen kostenlos zur Verfügung stellen. Damit kannst du dir zum einen einen Eindruck von unserer Methode machen und zum anderen gleich einmal ins üben kommen.

Ich freue mich auch sehr auf dein Feedback! Nun habe viel Spaß dabei.

Deine Alexandra

Hast du das Zeugs dazu? Das erfährst du in der folgenden Checkliste.

Du möchtest wissen ob unsere Methode und das Konzept zu dir passt? Du möchtest wissen ob du die Voraussetzungen mitbringst um als Coach mit Pferden zu arbeiten?

Ich habe dir hier eine kostenlose Checkliste bereit gestellt. Entstanden durch meine persönlichen Erfahrungen als Coach nun bald 10 Jahre lang. Durch meinen Weg und auch durch Beobachtungen von anderen weiß ich heute, was es für Grundlagen braucht, um erfolgreich als Coach mit Pferden arbeiten zu können.

Das fachliche Wissen eignest du dir an. Gerne bei uns. Auch unterstützen wir dich währen und auch gerne nach deiner Ausbildung noch auf deinem Weg. Jedoch sind es innere Fähigkeiten, die es zu entwickeln gilt, damit du die grundlegende Haltung des Coachings für dich entdecken kannst.

Viel Spaß dabei!

Ich möchte dich persönlich kennenlernen!

Für uns ist es wichtig, die Menschen die sich für unser Konzept interessieren kennen zu lernen und gemeinsam zu erörtern ob wir zueinander passen. Schließlich vertraust du dich uns an, mit all deinen Erwartungen und Wünschen. Da möchten wir genau prüfen ob wir dein Anliegen erfüllen können.

Dann sende mir gerne deine Checkliste oder einfach nur eine Email mit einer persönlichen Nachricht an die info@bewusst-wirken.de

Ich nehme mir für dich Zeit und wir lernen uns kennen. Telefonisch, über Zoom oder auch persönlich bei uns vor Ort auf Hof Siedental.

Mein pferdisches Team und ich freuen uns auf dich. Zögere nicht und schreibe mir. Am besten gleich .

Deine Alexandra

Alexandra mit ihren Wallachen Don und Henry